A N G E B O T

Die Kinderkrippe bietet Platz für Säuglinge und Kinder im Alter von 3 Monaten bis zum Schuleintritt. Die Kinder können ab einem ganzen Tag oder ab zwei Halbtagen pro Woche in der KITA betreut werden.

Jedes Kind unabhängig vom Wohnort kann die Kinderkrippe besuchen. Die Globi KITA kann subventionierte Plätze anbieten, welche von Eltern mit Wohnsitzung in der Gemeinde Gossau beantragt werden können. Die Kosten für subventionierte Krippenplätze richten sich nach der Tarifordnung der Stadt Gossau. Die Vollkostentarife für nicht subventionierte Betreuungsplätze finden Sie in unserem Betriebsreglement.

Die Globi Kinderkrippe Gossau SG  ist von Montag bis Freitag von 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Vor gesetzlichen Feiertagen schliessen wir eine Stunde früher, um 17.00 Uhr. Die Globi Kinderkrippe Gossau macht keine Betriebsferien.

Eine Kindergruppe mit max. 12 Kindern wird durch mindestens drei bis vier Betreuerinnen beaufsichtigt.

 


T A G E S A B L A U F

Die Kinder werden zwischen 06.30 Uhr und spätestens 09.00 Uhr in die KITA gebracht.

Zwischen 07.30 Uhr bis 08.30 Uhr gibt es für die Anwesenden auf den altersgemischten Kindergruppen   ein gemeinsames Frühstück.

Das Mittagessen findet zwischen 11.30 Uhr und 12.00 Uhr statt. Nach dem Mittagessen, von 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr ist Ruhezeit, in welcher die Kinder schlafen oder einer ruhigen Beschäftigung nachgehen. Die Kinderkrippe Globi bleibt während dieser Zeit geschlossen.

Zwischen 11.00 Uhr und 11.30 Uhr (Bringzeit für Nachmittag) sowie zwischen 13.30 Uhr und 14.00 Uhr (Abholzeit Vormittag) können die Kinder gebracht respektive abgeholt werden.

Am Nachmittag um 16.00 Uhr gibt es einen gemeinsamen Zvieri.

Die Kinder müssen am Abend zwischen 16.30 Uhr und bis spätestens 18.00 Uhr abgeholt sein.

Der Verein Globi Kinderkrippen bietet interessierten Eltern die Möglichkeit, die Globi Kinderkrippen zu besichtigen und dabei bei einem persönlichen Austausch unsere Institution kennen zu lernen. Die Besichtigungen finden jeweils ausserhalb des Krippenbetriebs statt und dauern ca. eine Stunde. Die Besichtigungen werden ohne Kinder durchgeführt, ausgenommen sind dabei die Säuglinge.

Wir bitten Sie für die Anmeldung zu den Krippenbesichtigungen folgendes Formular zu verwenden.
Anmeldungen, welche innerhalb 24 Stunden vor dem Besichtigungstermin erfolgen, müssen mit der Krippenleiterin telefonisch vereinbart werden.
Falls Sie eine kurzfristige Betreuungsmöglichkeit suchen und Ihnen die vorgeschlagenen Termine nicht passen, so nehmen Sie doch bitte mit unseren Krippenleiterinnen Kontakt auf.

Mit dem folgendem Online-Formular können Sie Ihr(e) Kind(er) unverbindlich für einen Krippenplatz bei den Globi Kinderkrippen anmelden. Nach Zustellung des Anmeldeformulars werden Sie von den entsprechenden Krippenleiterinnen kontaktiert.

Als Alternative können Sie auch das PDF Formular ausfüllen und uns per Mail oder per Post zustellen.

Anmeldeformular Gossau

  • *Pflichtfelder

Datenschutzerklärung Verein Globi Kinderkrippen_12.09.2019

T E A M

Davide Perrone Davide Perrone Davide Perrone
Fabienne Blunier Fabienne Blunier Fabienne Blunier
Gabi Hutter Gabi Hutter Gabi Hutter
Jasmine Arab Jasmine Arab Jasmine Arab
Jasmine Stricker Jasmine Stricker Jasmine Stricker
Julia Haering Julia Haering Julia Haering
Kim Michel Kim Michel Kim Michel
Marlen Zehnder Marlen Zehnder Marlen Zehnder
Monika Schefer Monika Schefer Monika Schefer
Mustapha Radim Mustapha Radim Mustapha Radim
Tanja Aleksova Tanja Aleksova Tanja Aleksova
Tanja Waser Tanja Waser Tanja Waser
Sandra Seger Sandra Seger Sandra Seger
Selina Ostermayer Selina Ostermayer Selina Ostermayer

R Ä U M E

Die Globi Kinderkrippe legt grossen Wert auf grosszügige, helle Räumlichkeiten mit einer entsprechenden geeigneten Raumeinteilung und der für einen optimalen Betrieb benötigten Infrastruktur. Besuchen Sie uns und erleben Sie die Kita-Welt aus Sicht der Kinder.


K O N T A K T

Globi Kinderkrippe Gossau

Säntisstrasse 36, CH-9200 Gossau
+41 71 383 19 63
gossau@globikinderkrippen.ch

Krippenleiterin: Jasmine Arab
Öffnungszeiten: MO – FR / 06.30 – 18.00 Uhr


I M P R E S S I O N E N

Freie Betreuungsplätze in der Krippe Oberbüren (Region Uzwil)

In der Krippe Oberbüren hat es noch freie Plätze für Kinder im Vorschulalter wie auch für Schüler!

Für die Einwohner der Gemeinden Oberbüren und Niederhelfenschwil können wir subventionierte Plätze anbieten.

Unsere Krippen haben keine Betriebsferien.

Um sich für einen Betreuungsplatz anzumelden, nehmen Sie mit unserer Krippenleiterin Barbara Graf Kontakt auf oder melden Sie sich direkt online auf unserer Homepage an.

Gerne dürfen Sie auch bei uns in der KITA vorbeischauen. Wir freuen uns.

Ihr Globi Krippenteam

 

SG DSC05486 300x225 - Freie Betreuungsplätze in der Krippe Oberbüren (Region Uzwil)


Mittagstisch in der Krippe Oberbüren

Die Globi Kinderkrippe Oberbüren bietet in Zusammenarbeit mit den Schulgemeinden Oberbüren und Niederwil den Mittagstisch an.

  • Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 11.45 Uhr – 13.15 Uhr
  • Kosten: Fr. 12.– pro Kind und Mittagstisch
  • Die Kinder erhalten eine vollwertige Mahlzeit und Getränke
  • Der Weg zum Mittagstisch wird durch die Schulgemeinden organisiert
  • Für Kinder vom grossen Kindergarten bis zur 6. Klasse
  • Standort: Sandackerstrasse 7/9, Oberbüren

Globi Kinderkrippe Oberbüren, Tel. 071 223 21 10,
oberbueren@globkinderkrippen.ch

Mittagstisch Oberbüren Flyer

Anmeldeformular_Mittagstisch

Mittagstisch Infoblatt


Gesucht: Miterzieher/in 40% befristet

Wir sind eine dynamische und private Institution mit dem Namen Verein Globi Kinderkrippen Schweiz.

Zur Ergänzung unserer Teams suchen wir für die Mitbetreuung von Kindern ab 3 Monaten bis zum Schuleintritt per 1. November 2020 bis 31. Mai 2021 eine Miterzieher/in:

Globi Kinderkrippe Gossau:

Miterzieher/in 40% (befristet)

Für Sie steht das Kind im Mittelpunkt. Sowohl themenbezogenes Arbeiten und Standortbestimmungen als auch gezielte Förderung sind Ihnen vertraut. Sie besitzen Teamgeist und sind verantwortungsbewusst, initiativ und haben Lust die Globi Kinderkrippen gestaltend mitzuprägen. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Kinderbetreuung.

Wir bieten Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, ein sehr gutes Arbeitsklima sowie die Möglichkeit zur persönlichen Entfaltung.

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Unterlagen per E-Mail an: gossau@globikinderkrippen.ch;

Schriftliche Bewerbungen werden nicht zurückgeschickt.

Für Fragen steht Ihnen die Krippenleiterin gerne zur Verfügung:

Globi Kinderkrippe Gossau, Frau Jasmine Arab (Krippenleiterin), Säntisstr. 36, 9200 Gossau, 071 383 19 63


Sicherheitskurs

Der Verein Globi Kinderkrippe führte für seine Mitarbeitenden im November 2019 ein Sicherheitskurs durch. Dieser bestand aus einem Feuerlöschkurs und einem Refresh-Kurs in der Nothilfe. Für den Verein Globi Kinderkrippe ist es wichtig, dass die Mitarbeitenden regelmässig in diesen Bereichen geschult werden.


Kita Plus – Für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Wenn ein Kind sich anders entwickelt als erwartet und eine Beeinträchtigung festgestellt wird, ist dies für die Eltern meist eine sehr schwierige Nachricht. Sie müssen ihr bisheriges Leben umstellen. Abhängig von der Art und Schwere einer Beeinträchtigung brauchen die Kinder intensivere Betreuung. Bis heute finden sich nur wenige familienergänzende Betreuungsmöglichkeiten für Kinder mit besonderen Unterstützungsbedürfnissen. Hier setzt KITAplus an.

KITAplus ist ein Programm, welches Rahmenbedingungen schafft, damit Kindern mit besonderen Bedürfnissen Kindertagesstätten besuchen können. KITAplus wird in den ganz normalen Kindertagesstätten umgesetzt und dabei so weit wie möglich in den normalen Kita-Alltag integriert. Ein eigentliches Förderprogramm besteht dabei nicht. Kinder, Eltern und Kitas werden bei KITAplus von speziell geschulten Heilpädagogischen Früherzieherinnen begleitet. Dank KITAplus werden die Eltern von Kindern mit besonderen Bedürfnissen durch wohnortnahe Betreuungsangebote entlastet und somit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gefördert.

Die Globi Kinderkrippen sind Teil von Kita Plus und bieten Kindern mit einer Beeinträchtigung Plätze an. Zusatzkosten werden teilweise von der Pro Infirmis übernommen.

Kita Plus - Kita Plus - Für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

 


Mehr Einträge laden