A N S Ä T Z E  /  W E R T E

Das Kind steht bei uns im Zentrum

Die Globi Kinderkrippen haben als ausserfamiliären Betreuungsort zum Ziel, den Kindern einen Rahmen zu bieten, in dem sie sich ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten entsprechend entfalten und entwickeln können. Auf soziale Kontakte und Beziehungen wird grossen Wert gelegt. Zur geistigen, seelischen und körperlichen Entwicklung stehen jeden Tag Angebote wie malen, basteln, singen, spielen und Aktivitäten im Freien auf dem Programm.

Wir wollen, dass sich die Kinder in einer liebevollen, herzlichen, fröhlichen Atmosphäre angenommen, geborgen und sicher fühlen. Zum Wohlbefinden der Kinder gehört auch eine gesunde, abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung.

 

Zusammenarbeit mit den Eltern

Eine gute Zusammenarbeit zwischen den Betreuungsteam und den Eltern ist uns wichtig und die Voraussetzung, dass sich die Kinder im Elternhaus und in der KITA sicher und wohl fühlen. Uns ist es ein grosses Anliegen, dass zwischen den Eltern und dem Betreuungsteam ein Vertrauensverhältnis aufgebaut wird, umso in Bezug auf die Betreuung individuell auf die Kinder eingehen zu können.

 

Betreuungsteam

Wir verstehen uns als ein Netzwerk unterschiedlicher Persönlichkeiten und Fachleuten, in welchem jede/r Einzelne seinen Beitrag zum Wohl und zur Entwicklung des Ganzen leistet, sich mit seiner Aufgabe identifiziert und sich für die gemeinsame Vision einsetzt.

Wir legen grossen Wert auf die Entwicklung einer eigenen Globi-Krippen-Kultur, der aktiven Teambildung und setzen alles daran, dass  Erneuerung und Kontinuität sich nicht gegenseitig ausschliessen. Wir leben das Prinzip der flachen Hierarchien, den direkten, kurzen Entscheidungswegen und pflegen einen unkomplizierten Umgang untereinander.

 

Organisation

Mit zweckmässigen, schlanken Strukturen und einem hohen Professionalitätsgrad in allen Funktionen möchten wir einen effizienten Krippenbetrieb und eine hohe Betreuungsqualität sicherstellen. Dank fortschrittlichen Ansätzen und dem Globi-Kinderkrippen-Netzwerk können wir eine ganzheitliche Betreuung nach den Bedürfnissen der Kinder, der Eltern und der Arbeitgeber anbieten.

Wir setzen uns dafür ein, dass in unserer Institution qualifizierte Arbeits- und Ausbildungsplätze nachhaltig gesichert und geschaffen werden.

 


P R O J E K T E

Neben dem täglichen Krippenbetrieb engagieren sich Mitarbeitende immer wieder bei internen und externen Projekten. Die Projektarbeit ist unter anderem unser Antrieb, um einerseits neue Inputs für die Betreuungsarbeit zu erhalten und um uns als Mitarbeitende der Globi Kinderkrippen persönlich weiterzuentwickeln.

Das Projekt Purzelbaum – KiTa ist ein Teilprojekt des St. Galler Aktionsprogramms “Kinder im Gleichgewicht”, welches vom Gesundheitsdepartement des Kantons St. Gallen angeboten wird.

Für die Globi Kinderkrippen ist ausreichende Bewegung und gesunde Ernährung ein wichtiger Bestandteil im Tagesprogramm. Darum engagieren sich die Globi Kinderkrippen beim Projekt Purzelbaum, um den Kinder die ganzheitliche körperliche Entwicklung durch Bewegung und Spiel näher zu bringen sowie bei den Kindern die Lust auf gesunde Ernährung zu wecken.
Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage www.kinder-im-gleichgewicht.ch

Purzelbaumprojekt

In Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule St.Gallen haben die Globi Kinderkrippen am Sprachentwicklungsprojekt teilgenommen sowie Weiterbildungsvormittage für die Mitarbeitenden durchgeführt.

Mit den gewonnen Erkenntnissen können wir die betreuten Kinder noch spezifischer in der Sprachförderung unterstützen und die Eltern entsprechend beraten.

 

Um unseren Grundsätzen nachzukommen und unsere Lehrlinge zu fördern und in der individuellen Entwicklung zu unterstützen, arbeiten wir seit einigen Jahren mit der Villa Yoyo bezüglich Lehrlingsaustausch zusammen. Somit können wir gewährleisten, dass unsere Lehrlinge Einblicke in eine andere Organisation erhalten und die Möglichkeit haben, Kinder im Schulalter zu betreuen..

V E R E I N

Die Trägerschaft der Globi Kinderkrippen bildet der Verein Globi Kinderkrippen Schweiz mit Sitz in St.Gallen, welcher im Jahre 2007 gegründet worden ist. Der Verein ist von anderen Organisationen unabhängig und ist konfessionell und politisch neutral.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, das Angebot an Kinderkrippen-plätzen zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf & Familie in der Ostschweiz zu etablieren. Obwohl der Verein als gemeinnützig gilt und nicht gewinnorientiert ist, wird er nach den neusten betriebswirtschaftlichen Grundsätzen geführt. Zusammen mit einem pädagogischen Beirat, der professionell geführten Administration und dem qualifizierten Betreuungspersonal steht unter dem Namen Globi Kinderkrippen ein Synonym für qualitativ gute Kinderbetreuung.

Unser Verein besitzt schweizweit in Bezug auf Kinderkrippen und Kinderbetreuung die exklusiven Lizenzrechte an Globi. Gerne steht Ihnen die Vereinsleitung bei allgemeinen Fragen zur Verfügung.

Kontakt Vereinsleitung:
Verein Globi Kinderkrippen Schweiz
Schützengasse 7
CH-9000 St.Gallen
071 / 222 08 11
info@globikinderkrippen.ch

 


V O R S T A N D  /  P Ä D A G O G I S C H E R  B E I R A T

Michael Bühler Michael Bühler Michael Bühler
Andreas Bühler Andreas Bühler Andreas Bühler
Cornelia Hauser Cornelia Hauser Cornelia Hauser
Myrtha Breda Myrtha Breda Myrtha Breda
Marianne Séchaud Marianne Séchaud Marianne Séchaud
Daniela Weilemann Daniela Weilemann Daniela Weilemann

P A R T N E R

Wir vertreten die Ansicht, dass die ausserfamiliäre Kinderbetreuung sich auf verschiedenen Schultern abstützen sollte. So ist es uns ein Anliegen, dass neben den Eltern und staatlichen Institutionen auch Vertreter aus der Wirtschaft unsere Vision unterstützen und aktiv mithelfen das Kinderbetreuungsangebot in der Ostschweiz zu stärken.

Wir pflegen einen engen Kontakt zu Arbeitgebern und leben mit folgenden Partnern eine umfassende Zusammenarbeit:

 

 

 

 


L I N K S

www.kibesuisse.ch
Verband Kinderbetreuung Schweiz

www.familienplattform-ostschweiz.ch
Betreuungsangebote im Grossraum St.Gallen